Wie kann ich neben dem Beruf studieren?

Wenn es mit der Karriere im eigentlichen Job nicht so recht klappen will, kommen einige Arbeitnehmer auf die Idee, neben dem Beruf zu studieren. Die Frage ist dabei nur, wie sie das angehen sollen. Denn die Doppelbelastung aus Beruf und Studium ist schon eine Herausforderung. Daher braucht es Organisationsgeschick und Durchhaltevermögen…

Wie kann ich neben dem Beruf studieren?

Welche Möglichkeiten gibt es, neben dem Beruf zu studieren?

Arbeitnehmer, die sich dafür interessieren, neben dem Beruf zu studieren, haben unter anderem diese drei Möglichkeiten:

  1. Abendstudium

    Im Abendstudium müssen die Studenten anwesend sein. Damit gilt es – wie ein klassisches universitäres Studium auch – als Präsenzstudium. Allerdings unterscheiden sich die Uhrzeiten der Veranstaltungen: Während die Lehrveranstaltungen eines „herkömmlichen“ Studiums vor- und nachmittags stattfinden, müssen Studenten im Abendstudium – der Name deutet es schon an – abends nach Dienstschluss die Schulbank drücken.

    Aber auch an Wochenenden finden Lehrveranstaltungen statt, die sogenannten Blockveranstaltungen. In der Regel müssen Studierende dazu vor- und nachmittags anwesend sein.

    Neben den Präsenzphasen gibt es im Abendstudium auch sogenannte virtuelle Seminare, die über den PC abgehalten werden. Manchmal ist es den Studenten dabei freigestellt, an der Lehrveranstaltung zu einer Uhrzeit teilzunehmen, die ihnen passt.

    Ein Abendstudium hat viel mit einem universitären Vollzeitstudium gemeinsam. Arbeitnehmer, die schon ein Studium abgeschlossen haben, kommen daher meist mit der Durchführung gut zurecht. Sie wissen nämlich, dass dein Studium viel Zeit, Eigenmotivation und Organisationsgeschick braucht.

  2. Fernstudium

    Ein Fernstudium unterscheidet sich ebenfalls nur in Bezug auf die Veranstaltungszeiten von einem universitären Studium. Es ist besonders für Arbeitnehmer geeignet, die einen weiten Weg bis zur nächsten passenden Hochschule zurücklegen müssen. Denn ein Fernstudium kann unabhängig von dem aktuellen Aufenthaltsort abgeleistet werden.

    Dazu erhält der Student in der Regel Materialien zu den Lehrveranstaltungen, die er zu Beginn des Semesters belegt hat. Diese Unterlagen arbeitet er selbstständig und in Eigenregie zuhause (oder an einem anderen Ort) durch.

    Am Ende des Semesters gibt es in der Regel feste Tage, an denen Klausuren geschrieben werden. In einigen Fächern müssen stattdessen oder zusätzlich zu den Klausuren auch Hausarbeiten angefertigt werden.

    Den Umfang der Semesterwochenstunden, also derjenigen Stunden, die der Student im Semester Lehrveranstaltungen absolvieren möchte, bestimmt er selbst. Daher ist auch das Fernstudium eine gute Option, sich neben dem Beruf weiterzubilden.

  3. Präsenzstudium

    An einigen Universitäten und Hochschulen finden sich Angebote, die an ein herkömmliches Präsenzstudium angelehnt sind. Dabei wird ebenfalls ein Teil der Veranstaltungen zuhause im Eigenstudium erarbeitet. Jedoch ist der Anteil der Präsenzveranstaltungen höher als im Fernstudium.

    Diese Art neben dem Beruf zu studieren erfordert, dass Sie eine gewisse räumliche Nähe zu der Hochschule haben. Ansonsten müssen Sie noch Reisezeit und -kosten einplanen. Das neben dem Beruf zu leisten, schreckt viele Arbeitnehmer ab.

[Bildnachweis: Likoper by Shutterstock.com]
19. Dezember 2019 Karrierefragen Redaktion Icon Autor: Karrierefragen Redaktion

Die Redaktion der Karrierefragen besteht aus ausgewiesenen Job- und Karriereexperten mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Sie sind zudem regelmäßige Autoren der Schwesterseite Karrierebibel.de mit mehr als 4 Millionen Lesern im Monat.

Anzeige

Ebenfalls interessant:

Weiter zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen