Dürfen Überstunden mit dem Gehalt abgegolten werden?

Sie kommen in jedem Job, jedem Betrieb vor: Überstunden. Manchmal ist einfach mehr zu tun. Dann müssen manche Arbeitnehmer mehr leisten und länger arbeiten als gedacht. Für gelegentliche Mehrarbeit haben wohl die meisten Arbeitnehmer Verständnis. Die Frage ist allerdings: Werden die Überstunden auch bezahlt? An der Stelle wird eine Klausel in manchem Arbeitsvertrag interessant, wonach sämtliche „Überstunden mit dem Gehalt abgegolten“ sein sollen. Aber ist das auch zulässig? Das sagt das Arbeitsrecht…

Dürfen Überstunden mit dem Gehalt abgegolten werden?

Dürfen Überstunden im Arbeitsvertrag mit dem Gehalt abgegolten werden?

Es gibt keinen allgemeinen Rechtsgrundsatz, wonach jede Überstunde zu bezahlen ist.

Gibt der Arbeitsvertrag dazu nichts her, gilt im Zweifel das Gesetz. Und im Gesetz heißt es nur, dass die „übliche Vergütung“ gezahlt wird, „wenn die Dienstleistung den Umständen nach nur gegen eine Vergütung zu erwarten ist“.

Nun stehen in manchen Arbeitsverträgen noch sogenannte Pauschalabgeltungen, wonach Überstunden mit dem vereinbarten Gehalt abgegolten sein sollen, etwa

Mit dem Gehalt gem. Ziffer … sind alle Überstunden des Arbeitnehmers abgegolten.

Solche Formulierungen dürfen Sie allerdings getrost vergessen. Diese Standardklauseln sind nach heutiger Rechtsprechung nicht zulässig, weil nicht klar ist, wie viele Überstunden damit erfasst werden. Eine zeitlich unbeschränkte Klausel („alle Überstunden“) ist daher immer unwirksam.

Etwas anderes gilt für Abgeltungsklausen im Umfang bis zu 10 Prozent der vertraglichen Arbeitszeit. Diese können angemessen sein. Auch 10 Überstunden pro Monat bei einer 40-Stunden-Woche können mit dem Gehalt abgegolten werden (siehe: LAG Hamm, AZ 19 Sa 1720/11).

[Bildnachweis: 4 PM production by Shutterstock.com]
9. November 2019 Karrierefragen Redaktion Icon Autor: Karrierefragen Redaktion

Die Redaktion der Karrierefragen besteht aus ausgewiesenen Job- und Karriereexperten mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Sie sind zudem regelmäßige Autoren der Schwesterseite Karrierebibel.de mit mehr als 4 Millionen Lesern im Monat.

Auch noch interessant:


Weiter zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen