Gehalt

Prämie trotz Kündigung bindend

Gefragt am 25. Januar 2017, 13:29 Uhr von flubber Blau1 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 51 vote, average: 3,00 out of 5
1 Antwort//Antwort schreiben

Hallo,

Ich habe von meinem AG (schriftlich zugesichert) eine Prämie über X Euro erhalten. Nun habe ich kurz danach gekündigt und habe Bedenken, dass mein AG die Prämie zurückzieht. Ist dies möglich oder wäre das dann eine Art „Vertragsbruch“? Immerhin wurde mir diese Auszahlung ja schriftlich zugesichert.

Danke für die Antwort.


1 Antwort


Öffentlich




Silber44 votes, average: 4,30 out of 544 votes, average: 4,30 out of 544 votes, average: 4,30 out of 544 votes, average: 4,30 out of 544 votes, average: 4,30 out of 5 hat am 25. Januar 2017, 13:40 Uhr geantwortet

Die schriftliche Bestätigung über die Prämie kenne ich natürlich nicht. Auch ist mir nicht bekannt, ob es eine arbeitsrechtliche Grundlage für die Zahlung der Prämie gibt. Von deiner Schilderung ausgehend, dass dir eine Prämie schriftlich bereits zugesagt wurde, sehe ich im Moment keine rechtliche Grundlage dafür, die Prämie nach einer Kündigung wieder zurückgenommen werden kann. Dies unter dem Vorbehalt, dass der von dir beschriebene Sachverhalt sehr knapp ist und sich aus den vertraglichen Unterlagen möglicherweise eine andere Bewertung ergibt


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.

Anmelden oder registrieren um zu antworten.