0

Hallo,

ich stehe vor dem Problem, dass mein Ansprechpartner bei einer Firma von mir wünschte eine Initiativbewerbung zu schreiben. Mit Gehaltsvorstellungen. Seine Aussage war: „Ich denke, ich habe da etwas für dich.“ Wie würden Sie in diesem Fall reagieren? Soll ich eine Initiativbewerbung schreiben? Und wie macht man das? Welche Formulierungen verwendet man da? Was muss ins Anschreiben? Und gehört der Lebenslauf dazu? Vielleicht können Sie mir auch etwas zu den Gehaltsvorstellungen in einer Initiativbewerbung raten. Ich stehe nach meinem Hochschulabschluss nun vor meinem ersten richtigen Job – und bin ziemlich ratlos.

Danke für Ihre Antworten!
Mit freundlichem Gruß
Christoph

Answered question