Wie wehre ich mich gegen meinen tyrannischen Chef?

 

 

Und was, wenn mein Chef trotzdem nicht aufhört und ich keine Job-Alternativen habe (also nicht einfach mir nichts dir nichts kündigen kann)?

 

 

Das ist sicher alles richtig. Ich persönlich bin aber der Meinung, dass man für solche Chefs gar nicht erst einen Finger krümmen sollte. Aber ich weiß, dass das leichter gesagt als getan ist. Meistens ist man halt erst hinterher schlauer.

 

 

Ich stimme meinem Vorredner zu. Sagen Sie ihm klipp und klar, dass es so nicht geht. Sachlich, aber bestimmt im Tonfall. Lassen Sie sich Ausraster nicht einfach so gefallen. Ich habe das selbst oft genug erlebt. Wenn man seinem Chef nicht Paroli bietet, hört er nie auf.

 

 

Ich rate Ihnen, zunächst einmal einen kühlen Kopf zu bewahren. Wenn es Ihr Chef schon nicht tut, dann bewahren Sie wenigstens die Nerven. Sprechen Sie Ihren Chef darauf an, dass Sie mit seiner Art nicht einverstanden sind. Aber immer schön sachlich bleiben, auf keinen Fall persönlich werden. Wenn Ihr Chef beratungsresistent ist, dann sollten sich auf Dauer nach einem besseren Job umsehen.

 

 

 

 

Und was, wenn mein Chef trotzdem nicht aufhört und ich keine Job-Alternativen habe (also nicht einfach mir nichts dir nichts kündigen kann)?

 

 

Das ist sicher alles richtig. Ich persönlich bin aber der Meinung, dass man für solche Chefs gar nicht erst einen Finger krümmen sollte. Aber ich weiß, dass das leichter gesagt als getan ist. Meistens ist man halt erst hinterher schlauer.

 

 

Ich stimme meinem Vorredner zu. Sagen Sie ihm klipp und klar, dass es so nicht geht. Sachlich, aber bestimmt im Tonfall. Lassen Sie sich Ausraster nicht einfach so gefallen. Ich habe das selbst oft genug erlebt. Wenn man seinem Chef nicht Paroli bietet, hört er nie auf.

 

 

Ich rate Ihnen, zunächst einmal einen kühlen Kopf zu bewahren. Wenn es Ihr Chef schon nicht tut, dann bewahren Sie wenigstens die Nerven. Sprechen Sie Ihren Chef darauf an, dass Sie mit seiner Art nicht einverstanden sind. Aber immer schön sachlich bleiben, auf keinen Fall persönlich werden. Wenn Ihr Chef beratungsresistent ist, dann sollten sich auf Dauer nach einem besseren Job umsehen.

 

 

25. Oktober 2019 Karrierefragen Redaktion Icon Autor: Karrierefragen Redaktion

Die Redaktion der Karrierefragen besteht aus ausgewiesenen Job- und Karriereexperten mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Sie sind zudem regelmäßige Autoren der Schwesterseite Karrierebibel.de mit mehr als 4 Millionen Lesern im Monat.

Weiter zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen