Wie finde ich einen Job, der zu mir passt?

Ich weiß, dass die Frage irgendwie doof klingt. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass es da draußen gar keine Berufe gibt, die mich wirklich ausfüllen und glücklich machen können. Help!

 

 

Gehen sie bei der Suche nach ihrem Wunschberuf strukturiert vor:
Welche Qualifikationen haben sie bis jetzt erworben? Welche Ausbildung, aber auch privat?
Haben sie schon gearbeitet (Ferienjobs, Praktika, Probetage, ehrenamtliche Tätigkeiten)? Was hat ihnen dabei besonderen Spaß gemacht?
Welche Erfolge (privat/schulisch/beruflich) haben sie schon errungen? Was war dabei besonders befriedigend für sie?
Fragen sie Menschen, die sie gute kennen, welcher Beruf am besten zu ihnen passen würde? Dieses Fremdbild birgt oft große Überraschungen in sich!

Dokumentieren sie die Antworten auf diese Fragen und lesen sie sich die Ergebnisse in ein paar Tagen wieder durch, machen sie Ergänzungen oder Änderungen.

Machen sie sich nun auf die Suche nach passenden Berufsbildern, holen sie fehlende Ausbildungen nach, vielleicht können sie sich auch gleich bewerben.

Alles Gute!

 

 

Suchen, suchen, suchen.

 

 

Ich weiß, dass die Frage irgendwie doof klingt. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass es da draußen gar keine Berufe gibt, die mich wirklich ausfüllen und glücklich machen können. Help!

 

 

Gehen sie bei der Suche nach ihrem Wunschberuf strukturiert vor:
Welche Qualifikationen haben sie bis jetzt erworben? Welche Ausbildung, aber auch privat?
Haben sie schon gearbeitet (Ferienjobs, Praktika, Probetage, ehrenamtliche Tätigkeiten)? Was hat ihnen dabei besonderen Spaß gemacht?
Welche Erfolge (privat/schulisch/beruflich) haben sie schon errungen? Was war dabei besonders befriedigend für sie?
Fragen sie Menschen, die sie gute kennen, welcher Beruf am besten zu ihnen passen würde? Dieses Fremdbild birgt oft große Überraschungen in sich!

Dokumentieren sie die Antworten auf diese Fragen und lesen sie sich die Ergebnisse in ein paar Tagen wieder durch, machen sie Ergänzungen oder Änderungen.

Machen sie sich nun auf die Suche nach passenden Berufsbildern, holen sie fehlende Ausbildungen nach, vielleicht können sie sich auch gleich bewerben.

Alles Gute!

 

 

Suchen, suchen, suchen.

 

 

25. Oktober 2019 Karrierefragen Redaktion Icon Autor: Karrierefragen Redaktion

Die Redaktion der Karrierefragen besteht aus ausgewiesenen Job- und Karriereexperten mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Sie sind zudem regelmäßige Autoren der Schwesterseite Karrierebibel.de mit mehr als 4 Millionen Lesern im Monat.

Auch noch interessant:


Weiter zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen