Anzeige
Anzeige

Was sind Jobs für Legastheniker?

Bewerber, die sich als Legastheniker outen, dürfen eher nicht mit Begeisterungsstürmen des Arbeitgebers rechnen. Spezielle Jobs für Legastheniker gibt es nicht. Zweifellos ist die Lese- und Rechtschreibstörung – kurz: LRS – ein Handicap. Ein unüberwindbares Hindernis, um ein erfolgreiches Berufsleben zu führen, ist sie aber keinesfalls. Gar nicht so selten befördert Legasthenie sogar die Karriere…

Was sind Jobs für Legastheniker?

Anzeige

Was ist Legasthenie?

Legasthenie ist eine Lese-Rechtschreibstörung (kurz: LRS). Dabei ist die Fähigkeit zu lesen und zu schreiben vermindert. Geschriebene Sprache können die Betroffenen nur schwer in gesprochene umwandeln und umgekehrt. Vermutlich ist Legasthenie genetisch bedingt. Meist wird sie im Grundschulalter diagnostiziert. Jungen sind dreimal häufiger betroffen als Mädchen. Mit verminderter Intelligenz hat die Diagnose nichts zu tun. Legastheniker sind keineswegs „dumm“. Im Gegenteil, oft haben sie überdurchschnittliche kognitive Kompetenzen – bis hin zur Hochbegabung.

Legastheniker bleibt man ein Leben lang. Durch regelmäßiges und längerfristiges Training können die Betroffenen ihre Schwierigkeiten aber gut in den Griff bekommen und ein erfolgreiches Berufsleben führen. Das Pendant zur Lese- und Rechtschreibschwäche ist die Rechenschwäche, auch als Dyskalkulie bekannt.
vgwort

Anzeige

Welche Berufe sind für Legastheniker geeignet?

Unzweifelhaft haben Legastheniker im Arbeitsleben mit speziellen Herausforderungen zu kämpfen. Insbesondere der Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen kann problematisch sein, oder vermeintlich einfache Tätigkeiten wie E-Mails schreiben oder eine WhatsApp-Nachricht. Daher ist eine frühzeitige, kontinuierliche und langfristig angelegt Lerntherapie wichtig, um sich im Alltag gut zurechtzufinden. Auch Hilfsmittel wie Rechtschreibprogramme und Spracherkennungssoftware helfen enorm.

Nichtsdestotrotz können Legastheniker in nahezu allen Berufen arbeiten – auch in jenen, die Sprachgefühl erfordern. Ihr Berufswunsch sollte sich an persönlichen Interessen und Talenten orientieren, nicht daran, dass sie Legastheniker sind. Wichtig sind in jedem Fall Einsatz, Motivation und Ausdauer, um es trotz bestehender Schwierigkeiten und Vorbehalte zu schaffen.

Was sind Jobs für Legastheniker?

Legastheniker arbeiten zum Beispiel als:

Anzeige

Warum sind Legastheniker als Unternehmer erfolgreich?

Es gibt überproportional viele Unternehmensgründer mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche. Das hat Julie Logan von der Cass Business School in London herausgefunden. Demnach haben Unternehmer mit LRS öfter mehrere Firmen und auch mehr Mitarbeiter, ihre Firmen wachsen schneller. Ein Grund: Ihnen fällt es leichter, Aufgaben an Angestellte zu delegieren, wie etwa das Lesen und Schreiben von Texten.

Offenbar geht der Erfolg auf Kindheitserfahrungen zurück. In der Schule sind Legastheniker oft schlecht, was dazu führt, dass sie sich von kleinauf Interessen und Tätigkeiten widmen, die ihnen wirklich liegen. Auch stachelt der schulische Misserfolg viele an – und weckt den Drang, es den anderen „zeigen zu wollen“.

Anzeige

Welche berühmten Legastheniker gibt es?

Angeblich hatten schon Galileo Galilei und Leonardo da Vinci eine Lese- und Rechtschreibschwäche. Auch Albert Einstein, Winston Churchill, Henry Ford, Walt Disney und Agatha Christie wird mitunter eine zugeschrieben. Wahrheitsgehalt? Unklar. Heutzutage machen viele Prominente ihre Legasthenie von sich aus öffentlich.

Diese Celebrities sind bzw. waren Legastheniker:

  • Richard Branson
  • Steve Jobs
  • Bill Gates
  • Ferdinand Piech
  • John Irving
  • Keanu Reeves
  • Keira Knightley
  • Prinz Carl von Philip von Schweden
  • Prinzessin Beatrice
  • Bella Thorne
  • Orlando Bloom
  • Channing Tatum
  • Lewis Hamilton
  • Whoopi Goldberg
  • Jamie Oliver
  • Cher

Lesetipp: Was sind gute Schwächen im Vorstellungsgespräch?

[Bildnachweis: Monkey Business Images by Shutterstock.com]

Bewertung: 4,95/5 - 7707 Bewertungen.

Mehr von Karrierefragen

Jetzt Stellenangebote finden

Coaching Kurs Bewerbung Vorstellungsgespräch Angebot
Weiter zur Startseite