Anzeige
Anzeige

Wie kann ich eine Greencard für die USA beantragen?

Wer in den USA dauerhaft leben und arbeiten möchte, braucht eine sogenannte Greencard. Das gilt ebenso, falls Sie in den USA ein eigenes Business aufbauen wollen. Doch die Greencard ist hoch begehrt – ein Rankommen nur schwer möglich. Trotzdem gibt es ein paar Tipps und Tricks mit denen Sie an das gefragte US-Visum beantragen und bekommen…


Wie kann ich eine Greencard für die USA beantragen?

AnzeigeKarrierebibel Podcast Teaser

Wie kann ich eine Greencard für die USA und mein Business bekommen?

1. Außergewöhnliche Qualifikation (EB-1)

Um an dieses Dauervisum zu kommen, muss man sich in einem Berufsfeld außerordentlich qualifizieren. Dazu gehören unter anderem Empfehlungen von ehemaligen Führungskräften, Kunden und Experten aus Ihrer Branche. Wurden für Ihre Arbeit eventuell auch Preise und Auszeichnungen verliehen? Haben Sie als Experte und Jurymitglied an wichtigen brancheninternen Veranstaltungen teilgenommen? Diese Fragen sind nur einige, die Sie in Ihrer EB-1 Bewerbung berücksichtigen sollten.

Der Weg ist nicht ohne Herausforderungen: Die sorgfältige Vorbereitung der Unterlagen erfordert Zeit, Geduld und eine gründliche Kenntnis der Kriterien. Planen Sie hierfür bis zu einem Jahr ein, um alle Informationen und Belege unter anwaltliche Anweisung zusammenzusuchen.

Viele lassen sich durch die Komplexität und den Umfang der „außergewöhnlichen Qualifikation“ abgeschrecken. Ein erfahrener Einwanderungsanwalt kann hierbei aber wertvolle Ratschläge geben. Zum Beispiel, wie Sie geschickt argumentieren. Ein guter Anwalt versteht, wie Sie Schwächen in Stärken verwandeln und überzeugende Argumente für die eigene Bedeutung und Wirkung in der Branche präsentieren.

Eine gute Empfehlung hierfür ist die Anwältin Pamela Hartman aus Los Angeles. Weitere Informationen zum EB-1 Visa-Programm und seinen Qualifikationskriterien finden Sie auf der offiziellen Webseite der U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS): EB-1 Visa, Extraordinary Ability

Liste der EB-1 Auswahl-Kriterien

  • Nachweis über den Erhalt kleinerer, national oder international anerkannter Preise oder Auszeichnungen für hervorragende Leistungen
  • Nachweis Ihrer Mitgliedschaft in Verbänden des Fachgebiets, die von ihren Mitgliedern herausragende Leistungen verlangen
  • Nachweis von Veröffentlichungen über Sie in Fachzeitschriften oder anderen bedeutenden Medien
  • Belege dafür, dass Sie gebeten wurden, die Arbeit anderer zu beurteilen, entweder einzeln oder in einem Gremium
  • Belege für Ihre originellen wissenschaftlichen, akademischen, künstlerischen, sportlichen oder geschäftsbezogenen Beiträge von großer Bedeutung für das Fachgebiet
  • Nachweis, dass Sie wissenschaftliche Artikel in Fachzeitschriften oder anderen bedeutenden Medien verfasst haben
  • Nachweis, dass Ihre Arbeit in künstlerischen Ausstellungen oder Schaukästen gezeigt wurde
  • Nachweis, dass Sie eine führende oder entscheidende Rolle in angesehenen Organisationen gespielt haben
  • Nachweis, dass Sie im Vergleich zu anderen Fachleuten ein hohes Gehalt oder eine andere signifikant hohe Vergütung beziehen
  • Nachweis über Ihre kommerziellen Erfolge in der darstellenden Kunst

2. Investorenvisum (EB-5)

Dieser Weg erfordert eine erhebliche Investition in den USA, normalerweise mindestens 1 Million US-Dollar. Es sei denn, Sie investieren in ein regionales EB-5 Visumzentrum, wo die Mindestinvestition auf 800.000 US-Dollar gesenkt wird.

Detaillierte Informationen zum EB-5 Investorenvisum und den Anforderungen finden Sie auf der offiziellen Webseite des U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS): EB-5 Immigrant Investor Program

Wichtige Pluspunkte für das EB-5 Visum

  • Arbeitsplätze
    Eine der Hauptanforderungen des EB-5 Visums ist die Schaffung von Arbeitsplätzen für US-Bürger oder rechtmäßige ständige Einwohner. Die Investition muss mindestens 10 Vollzeitarbeitsplätze innerhalb von zwei Jahren nach der Genehmigung der Greencard schaffen oder erhalten.
  • Investitionen
    Investoren können ihr Kapital in verschiedene Arten von Unternehmen investieren. Dies kann ein neues Unternehmen sein, oder ein bestehendes Unternehmen, das durch die Investition erheblich ausgeweitet und umstrukturiert wird.
  • Geschäftspläne
    Investoren müssen einen überzeugenden Geschäftsplan erstellen, der erklärt, wie ihre Investition zur Schaffung von Arbeitsplätzen beitragen wird und wie die US-Wirtschaft davon profitieren wird.

Obwohl das EB-5 Programm eine attraktive Möglichkeit zur Greencard für ausländische Investoren ist, beinhaltet es gewisse Risiken: Es ist wichtig, dass Sie sich über die Details der Investitionen und wirtschaftlichen Aussichten zu informieren, bevor Sie sich für dieses Visum entscheiden.

Das EB-5 Visum wird zunächst als bedingte Greencard für einen Zeitraum von zwei Jahren erteilt. Nach Ablauf dieser Bedingungen kann der Investor eine dauerhafte Greencard beantragen. Das EB-5 Visum bietet Investoren und ihren Familien damit die Möglichkeit, dauerhafte Einwohner der USA zu werden und von den Vorteilen der Greencard zu profitieren, wie der Möglichkeit zur Arbeitsaufnahme, Bildung und medizinischen Versorgung.

3. EB-2 National Interest Waiver Programm

Dieser Weg zur Greencard erfordert einen bestimmten Bildungshintergrund, spezialisierte Erfahrung und die Durchführung eines Projekts, das im nationalen Interesse der USA liegt. Weitere Informationen zum EB-2 National Interest Waiver finden Sie auf der offiziellen Webseite der U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS): EB-2 National Interest Waiver

Hier die Hauptpunkte

  • Berufsqualifikationen
    Das EB-2 Visum richtet sich an Personen mit fortgeschrittenen beruflichen Qualifikationen. Dies umfasst Fachkräfte, die mindestens einen Master-Abschluss oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss besitzen, sowie Personen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten auf ihrem Fachgebiet.
  • Greencard
    Das EB-2 Visum führt in der Regel zur Gewährung einer Greencard, was dem Antragsteller und seinen Familienmitgliedern dauerhaften Aufenthaltsstatus in den USA ermöglicht.
  • Einwanderungsquote
    Wie bei allen Einwanderungsvisa gibt es eine jährliche Quotenregelung für das EB-2 Visum. Die Verfügbarkeit von Visa kann sich daher von Jahr zu Jahr ändern, und es kann eine Warteliste geben, wenn die jährliche Quote bereits ausgeschöpft ist.
  • Beweis für außergewöhnliche Fähigkeiten
    Für Personen, die sich auf ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten stützen, ist es wichtig, eine beeindruckende Erfolgsgeschichte auf ihrem Fachgebiet vorzulegen, darunter Auszeichnungen, Publikationen und Referenzen, um ihre Bedeutung und Einfluss zu belegen.

4. Von der Familie gesponsert werden

Wenn Sie enge Familienmitglieder in den USA haben, die Staatsbürger oder Inhaber einer Greencard sind, können diese Ihren Weg zur Greencard unterstützen. Es gibt auch andere Möglichkeiten, eine Greencard durch Familienbeziehungen zu erhalten. Weitere Informationen zur Greencard durch Familienmitglieder finden Sie auf der offiziellen Webseite der U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS): Green Card durch Familienmitglieder

Wissenswertes bei diesem Weg zur Greencard

  • Verwandtschaftsverhältnis
    Sie müssen ein enges Verwandtschaftsverhältnis zu einem US-Bürger oder einem rechtmäßigen ständigen Einwohner (Green Card Inhaber) haben, der berechtigt ist, Sie zu sponsorn. Solche Beziehungen können Ehepartner, unverheiratete Kinder unter 21 Jahren und Eltern von US-Bürgern (für über 21-jährige Kinder gelten längere Wartezeiten) umfassen.
  • Sponsor
    Das Familienmitglied in den USA, der US-Bürger oder Greencard Inhaber, muss bereit sein, Sie zu sponsorn. Das bedeutet, dass er oder sie finanziell für Sie bürgt und in der Lage ist, die Verantwortung für Ihre Unterstützung zu übernehmen.
  • Visakategorie
    Die Kategorie des Familienimmigrationsvisums hängt von deinem spezifischen Verwandtschaftsverhältnis ab. Die häufigsten Kategorien sind IR-1/CR-1 (Ehepartner eines US-Bürgers), F2A (Ehepartner oder unverheiratete Kinder unter 21 Jahren eines Green Card Inhabers) und F3 (verheiratete Kinder von US-Bürgern).
  • Wartezeit
    Je nach Verwandtschaftsverhältnis und nationaler Herkunft kann es eine Wartezeit geben, bis der Visumsantrag bearbeitet wird. Einige Kategorien haben begrenzte jährliche Quoten, daher kann es zu Verzögerungen kommen.
  • Kosten
    Die Kosten für den gesamten Prozess können erheblich sein, einschließlich Visumgebühren, medizinischer Untersuchungen, Anwaltskosten und Reisekosten.

5. Heirat

Das ist der vielleicht schnellste Weg, um eine Greencard zu bekommen: Er ist aber nur aus ehrlichen und moralischen Gründen zu empfehlen. Weitere Informationen zur Greencard durch Heirat finden Sie auf der offiziellen Webseite der U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS): Green Card durch Heirat

Was Sie dazu wissen sollten

  • Ehegattenvisum (CR-1 oder IR-1)
    Wenn du außerhalb der USA lebst, kann Ihr US-Bürger-Ehepartner eine Einwanderungspetition in Form des Formulars I-130 (Petition für Verwandten) für Sie einreichen. Je nachdem, wie lange die Ehe besteht, erhältst du entweder ein CR-1 (bedingte Green Card, wenn die Ehe weniger als 2 Jahre alt ist) oder ein IR-1 (bedingungslose Green Card, wenn die Ehe länger als 2 Jahre besteht).
  • Ehe innerhalb oder außerhalb der USA
    Ob die Ehe in den USA oder im Ausland geschlossen wurde, hat Einfluss auf den Prozess. Wenn die Ehe im Ausland geschlossen wurde, muss sie in der Regel von den entsprechenden US-Behörden anerkannt werden.
  • Beweise für die Ehe
    Sie müssen Beweise für die Echtheit und Gültigkeit deiner Ehe vorlegen. Dazu gehören Dokumente wie Heiratsurkunden, gemeinsame Finanzen, gemeinsame Mietverträge und Fotos von gemeinsamen Aktivitäten.
  • Bedingte Green Card (CR-1)
    Falls Sie weniger als 2 Jahre verheiratet sind, werden Sie eine bedingte Green Card erhalten. Sie müssen dann vor Ablauf der zweijährigen Frist einen Antrag auf Bedingungsentfernung stellen, um eine dauerhafte Green Card zu erhalten.
  • Adjustment of Status
    Wenn Sie bereits in den USA sind (z.B. mit einem anderen Visum), können Sie unter bestimmten Umständen einen Antrag auf Anpassung deines Status zur rechtmäßigen ständigen Einwohnerschaft stellen, anstatt ins Ausland zu gehen, um dein Visum zu erhalten.

6. Greencard Lotterie

Die US Greencard-Lotterie, offiziell als „Diversity Visa (DV) Lottery“ bekannt, bietet eine einzigartige Möglichkeit, eine Greencard für die USA zu gewinnen. Diese Lotterie wurde geschaffen, um die kulturelle Vielfalt in den USA zu fördern. Jedes Jahr werden eine begrenzte Anzahl von Greencards an Personen aus Ländern vergeben, die historisch gesehen eine niedrige Einwanderungsrate in die USA haben.

Was Sie dazu wissen sollten

  • Berechtigte Länder
    Die Lotterie steht Bürgern bestimmter Länder offen, die historisch gesehen eine niedrige Einwanderungsrate in die USA aufweisen. Die Liste der berechtigten Länder kann sich von Jahr zu Jahr ändern.
  • Anmeldezeitraum
    Die Anmeldung zur Greencard-Lotterie ist normalerweise nur für einen begrenzten Zeitraum geöffnet. Der genaue Zeitpunkt variiert von Jahr zu Jahr.
  • Online-Bewerbung
    Die Teilnahme erfolgt durch das Ausfüllen eines Online-Antragsformulars, das während des Anmeldezeitraums auf der offiziellen Website zur Verfügung steht. Einzelpersonen können sich nur einmal pro Jahr bewerben: Mehrfachbewerbungen können zur Disqualifikation führen.
  • Datenkorrektheit
    Bei der Anmeldung sind genaue persönliche Informationen erforderlich. Falsche Angaben können zur Ablehnung der Bewerbung führen.
  • Zufällige Auswahl
    Die Auswahl der Bewerber erfolgt per Zufallsprinzip. Es gibt mehr Bewerber als verfügbare Greencards, daher ist das Gewinnen keine Garantie.
  • Visa-Interview
    Nach der Gewinnbestätigung müssen Sie ein Visa-Interview in der US-Botschaft oder dem Konsulat in deinem Heimatland absolvieren.
  • Verfügbarkeit begrenzt
    Die Anzahl der verfügbaren Greencards ist begrenzt. Sobald die verfügbare Anzahl erreicht ist, wird die Lotterie für dieses Jahr geschlossen.

Es ist wichtig, die offizielle Website der DV-Lotterie zu nutzen und die Anforderungen sorgfältig zu lesen. Die erfolgreiche Teilnahme erfordert, dass Sie sich genau an alle Bedingungen halten und gründlich vorbereiten.

Viel Erfolg beim Erwerb Ihrer Greencard!

Über den Autor
Michael Wigge ist Abenteurer, TV-Journalist und Keynote Speaker. Er selbst bekam seine Greedcard über ein EB-1-Visum. Heute unterstützt er Führungskräfte und Mitarbeiter in Deutschland dabei, ihre Motivation, Resilienz und mentale Gesundheit zu stärken.

[Bildnachweis: Karrierebibel.de, Shutterstock.com]

Anzeige

Kennen Sie unsere eBooks & Bestseller?

Einfach auf die Cover klicken und mehr erfahren!
Buchcover Ziele S Buchcover Auf Augenhöhe Small Buchcover 100 Tage S
Erschienen in unserer Online-Akademie.