Wie kann ich mich diskret und unauffällig bewerben?

Sie sind aktuell noch beschäftigt und möchten sich möglichst heimlich, diskret und unauffällig woanders bewerben? Eine heikle Mission. Schließlich soll der aktuelle Arbeitgeber nichts davon mitbekommen. Das sieht schließlich unzufrieden und illoyal aus. Außerdem wäre das Vertrauensverhältnis endgültig dahin, wenn das auffliegt. Unmöglich ist der diskrete Jobwechsel deswegen aber nicht. Was Sie bei der diskreten Bewerbung beachten müssen…

Wie kann ich mich diskret und unauffällig bewerben?

Was muss ich bei der vertraulichen Bewerbung beachten?

Grundsätzlich kann man nicht dafür gefeuert werden, dass man sich woanders bewirbt oder den Arbeitsmarkt checkt und sich nach Angeboten umsieht. Aber es sieht eben immer latent illoyal aus. Und der Flirt mit der Konkurrenz wird nie gern gesehen.

Um hier also vertraulich und diskret zu bleiben, sollten Sie Ihren Bewerbungsunterlagen eine sogenannte Sperrklausel beifügen. Erst recht, die Bewerbung über einen Headhunter oder Personalvermittler geht, sollten Sie mitteilen, welche Firmen nicht kontaktiert werden dürfen.

Ansonsten ist der richtige Ort dafür in der schriftlichen Bewerbung das Anschreiben. Hier können Sie schon im Betreff des Anschreibens folgende Formulierung wählen:

Bitte vertraulich behandeln – Meine Bewerbung als…

Im Schlusssatz oder „PS“ des Anschreibens kann man die Situation auch nochmal ausführlicher beschreiben. Zum Beispiel so:

Da ich mich zurzeit in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis befinde, bitte ich Sie, diese Bewerbung vertraulich zu behandeln. Bitte rufen Sie mich auch nur abends ab 20 Uhr unter der oben angegebenen Nummer zurück.

Alles zulässig. Dafür sollte der neue Arbeitgeber auch Verständnis haben und diskret bleiben.

Auf keinen Fall sollten Sie indes in Ihr Xing- oder Linkedin-Profil schreiben, dass Sie nach „neuen Herausfoderungen“ suchen. Zu auffällig! Den Braten riecht jeder Arbeitgeber sofort. Oder es verpetzen einen missgünstige Kollegen. Und das anschließende Rechtfertigungs-Gespräch mit dem Chef möchte niemand führen.

Auch sollten Sie in den Online-Profilen vorsichtig damit sein, Ihre Angaben zu aktualisieren oder das Profilbild auszutauschen. Beides ist verräterisch und gilt unter Profis als veritables Indiz für einen Wechselwunsch. Motto: Die Braut macht sich schon mal schön für den Freier… Zumal diese Aktualisierung von den Netzwerken automatisch dem Freundeskreis gemeldet werden: XY hat sein Profil aktualisiert. Da weiß jeder gleich bescheid.


Nutzen Sie für die diskrete Bewerbung nur private Kontaktdaten

Geben Sie für die diskrete Bewerbung ausschließlich private Kontaktinformationen an. Also private Telefonnummer (Festnetz!) und private E-Mail-Adresse. Bei einer Mobilnummer ist die Gefahr groß, dass man Sie tagsüber im Büro beim aktuellen Arbeitgeber anruft – und wer dann auffällig nervös wird und leise spricht, verrät sich.

Definieren Sie lieber klare Kontakt- und Uhrzeiten, wann man Sie anrufen darf (und soll). Also etwa vormittags bis 9 Uhr oder abends nach 18 Uhr.

[Bildnachweis: Master1305 by Shutterstock.com]
7. November 2019 Karrierefragen Redaktion Icon Autor: Karrierefragen Redaktion

Die Redaktion der Karrierefragen besteht aus ausgewiesenen Job- und Karriereexperten mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Sie sind zudem regelmäßige Autoren der Schwesterseite Karrierebibel.de mit mehr als 4 Millionen Lesern im Monat.

Auch noch interessant:


Weiter zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen