tanda | Reputations

Antwort veröffentlicht
Zwischenzeugnis wegen Vorgesetztenwechsel – Formulierungen

Dann wäre es wohl besser, ich lasse mir erstmal die Tätigkeitsbeschreibung aus Zeugnissen meiner Vorgänger geben.

4. Januar 2019 10
Antwort veröffentlicht
Zwischenzeugnis wegen Vorgesetztenwechsel – Formulierungen

Die anderen Tätigkeiten werden wohl in Form einer Auflistungen im Zeugnis stehen. Nur in den erwähnten Punkten bin ich mir unsicher bei der Formulierung. Dokumentationen/Anleitungen hat auf meiner Stelle...

4. Januar 2019 10
Asked a question
Zwischenzeugnis wegen Vorgesetztenwechsel – Formulierungen

Hallo, seit über einem Jahr arbeite ich in einer Agentur und betreue den Internetauftritt eines Großkunden. Ich habe täglich Kundenkontakt, da die Arbeitsaufträge des Kunden bei mir landen. Die Tätigkeit...

3. Januar 2019 5
„Gefällt mir“ erhalten
25. Oktober 2018 20
Antwort veröffentlicht
Wann erwähnt der Arbeitgeber eine Befristung?

Wenn eine Befristung nicht schon in der Stellenanzeige vermerkt ist, wir sie spätestens im Vorstellungsgespräch erwähnt. Nur aufgrund einer mündlichen Zusage würde ich aber niemals andere Stellen...

24. Oktober 2018 10
Antwort veröffentlicht
22. August 2018 10
„Gefällt mir nicht“ erhalten
15. August 2018 -2
„Gefällt mir nicht“ erhalten
15. August 2018 -2
„Gefällt mir nicht“ erhalten
15. August 2018 -2
„Gefällt mir“ erhalten
15. August 2018 20
„Gefällt mir“ erhalten
15. August 2018 20
„Gefällt mir“ erhalten
Unerwartete Frage nach Umzugswilligkeit?

Das kann alles sein. Aber wenn du nicht vorhast umzuziehen, würde ich schreiben, dass derzeit kein Umzug geplant ist und die Pendelstrecke von 25 km kein Problem darstellt. Wenn die Stelle für einen...

15. August 2018 20
Antwort veröffentlicht
Arbeitgeber wechseln oder warten?

Die Kollegen aus anderen Abteilungen arbeiten eher an Projekten und haben kein hektisches Tagesgeschäft. Sie machen nur selten einen gestressten Eindruck. Die Agentur hat bei Kununu durchweg positive...

13. Juni 2018 10
Antwort veröffentlicht
Arbeitgeber wechseln oder warten?

@Jochen Mai: Danke! Ich kann wohl wirklich froh sein, nicht unter Druck zu stehen und mich in Ruhe umsehen zu können. 🙂 Die Beschreibung der negativen Aspekte war auch deswegen länger, weil ich etwas...

13. Juni 2018 10
Antwort veröffentlicht
Kündigungsfrist: Gesetzlich oder Vertrag?

Man muss die im Arbeitsvertrag festgelegte Kündigungsfrist einhalten. Wenn der Arbeitgeber einverstanden ist, kann man aber früher aus dem Arbeitsvertrag raus. Hast du denn schon eine neue Stelle?...

13. Juni 2018 10
Antwort veröffentlicht
Pendlerpauschale

Hallo, Fahrtkostenerstattung vom Arbeitgeber für den Arbeitsweg sind nicht üblich. Man kann bei der Steuererklärung je Arbeitstag 0,30 € pro Entfernungskilometer geltend machen (alternativ die Kosten...

13. Juni 2018 10
Antwort veröffentlicht
Falsches Beginndatum im Arbeitsvertrag.

Dass der Vertrag nach Hinweis auf en Fehler nicht angepasst wurde, finde ich komisch. mmerhin ist ein Arbeitsvertrag ein Dokument. Ob er trotzdem gültig st, kann wohl nur ein Anwalt sicher sagen.

13. Juni 2018 10
Antwort veröffentlicht
Gehaltswunsch: Stundenlohn oder Jahresgehalt angeben?!?!

Hallo, ich würde immer das gewünschte Bruttojahresgehalt angeben. Eine mögliche Formulierung könnte wie folgt lauten: "Meine Gehaltsvorstellung für eine Teilzeitstelle mit 25 Wochenstunden liegt...

13. Juni 2018 10
Antwort veröffentlicht
Diskrete Bewerbung ohne Arbeitszeugnis?

Hat dein Vorgesetzter gewechselt oder hast du intern deine Stelle gewechselt? Dann wäre das ein unverdächtiger Grund, nach einem Zwischenzeugnis zu fragen. Ansonsten würde ich mich an deiner Stelle...

13. Juni 2018 10
Antwort veröffentlicht
Unverbindlichen Chef zur Verbindlichkeit bekommen

Hallo, angesichts der geschilderten Situation und Aussagen wie „Ganz ehrlich Frau xxx, das ist Ihr Problem, dafür habe ich jetzt keine Zeit.“ würde ich schleunigst einen Arbeitgeberwechsel in Angriff...

13. Juni 2018 10
Mehr laden