Jochen | Antworten

Jochen Mai ist Gründer und Herausgeber von Karrierebibel.de, Karrieresprung.de und Karrierefragen.de. Der Bestseller-Autor berät Unternehmen bei den Themen Redaktion, Content, Social Media und Blogs. Überdies ist er Hochschuldozent an der TH Köln und gefragter Keynote-Speaker. Davor arbeitete er lange Jahre als Social Media Manager und Wirtschaftsjournalist.

Website: http://karrierebibel.de/

Die oben genannten Fragen sind schon ziemlich "dumm" bis frech. Wahrscheinlich stellt die aber keiner. Fragen, die - leider - gestellt werden, aber auch echte Killer sind, sind die nach Informationen,...

Frage anzeigen
6 Bewertungen

Auch wenn es in Köln zum kulturellen Brauchtum gehört: Ein humorloser Karnevalsmuffel könnte dafür Ersatz verlangen. Es ist Sachbeschädigung. Also: Erst fragen, dann schneiden.

Frage anzeigen
4 Bewertungen

Das gelingt ja nur über eine Vermittlungsstelle. Wenn du dich direkt und anonym bei einem Unternehmen bewirbst - wie sollen die dir antworten, wenn du anonym bleibst? Kein Name, keine Adresse, keine Telefonnummer,...

Frage anzeigen
2 Bewertungen

Die Situation ist - leider - ein Klassiker. Und ein Teufelskreis: "Ich finde keinen Job, weil ich keine Berufserfahrungen habe; ich habe keine Berufserfahrungen, weil ich keinen Job finde." usw. Leider...

Frage anzeigen
4 Bewertungen

Hallo Elisabeth, das ist kein Austauschforum und auch auch keine Chatgruppe. Daher werden wir die Frage bald löschen. Du kannst aber gerne eine konkrete Frage zu dem Thema stellen, die dann Kollegen beantworten...

Frage anzeigen
0 Bewertungen

Wir haben uns in unserer "Jobbörse" (https://karrierebibel.de/jobboerse/) für eine Metasuche entschieden. Dabei werden die Jobangebote der führenden Zeitungen und Online-Stellenbörsen durchsucht. Wir...

Frage anzeigen
1 Bewertung

Ich denke, das ist bei Führungskräften nicht anders als bei allen andern arbeitenden Menschen auch: Ohne Selbstreflexion kein Fortschritt. Woher will man sonst wissen, was gut war und was nicht. Lernen...

Frage anzeigen
1 Bewertung

Kommt vielleicht auch auf die Größe der Gruppe an. In kleinen Gruppen: geht gar nicht. In großen: Zwischendurch mal Termine checken - ok. Ein Akt der Missachtung wird es aber, wenn es ausufert oder...

Frage anzeigen
1 Bewertung

Die hier gegebenen Antwort fassen es schon ganz gut zusammen. Du hast 2 Alternativen: 1. Sprich mit deinem Chef und versuche proaktiv aus deinem Praktikum mehr zu machen. 2. Ist dies unmöglich, solltest...

Frage anzeigen
0 Bewertungen

Die kurze Antwort: Es kommt drauf an. Jetzt die lange: Es hängt natürlich davon ab, was du in der Zeit gemacht hast. Denn natürlich kann man mit einer "Selbstständigkeit" auch eine längere Arbeitslosigkeit...

Frage anzeigen
6 Bewertungen
Weitere Antworten laden