Mein Studium macht keinen Spaß. Sollte ich schmeißen?

 

 

Spaß allein (Lustprinzip) sollte nicht den Ausschlag geben. Was wären denn die Alternativen? Zumal es natürlich auch eine Frage ist, wie viel du bisher schon investiert hast. Kurz vor Ende zu schmeißen, ist vielleicht gar nicht so klug: Lieber reißt man sich noch einmal zusammen und hat dann aber schon mal einen Abschluss in der Tasche. Der öffnet ja auch wieder mehr Tore…

 

 

Vielleicht steckst du nur in einem kleinen Motivationsloch. Gleich hinzuschmeißen könntest du später einmal bitter bereuen. Deshalb: Kopf hoch, durchhalten und versuchen es hinzukriegen.

Abbrechen kannst du immer noch, aber erstmal würde ich versuchen durchzuhalten. Viele müssen erst ins Studentenleben reinwachsen.

 

 

Wenn du wechseln willst, warte nicht zu lange. Denk ans Bafög. Fachwechsel bis zum 3. Semester.

 

 

Klingt als wäre die FH das Richtige für dich.

 

 

Geh doch mal zur Studienberatung. Die haben mir geholfen als ich Zweifel hatte und frustriert war.

 

 

Was genau macht den keinen Spaß? Sind die Vorlesungen zu langweilig? Ist der Campus anders als erwartet? Sind es die Profs? 

 

 

Hast du erst ein paar Wochen studiert, würde ich erst noch abwarten. Kann sich doch noch alles ändern.

 

 

 

 

Spaß allein (Lustprinzip) sollte nicht den Ausschlag geben. Was wären denn die Alternativen? Zumal es natürlich auch eine Frage ist, wie viel du bisher schon investiert hast. Kurz vor Ende zu schmeißen, ist vielleicht gar nicht so klug: Lieber reißt man sich noch einmal zusammen und hat dann aber schon mal einen Abschluss in der Tasche. Der öffnet ja auch wieder mehr Tore…

 

 

Vielleicht steckst du nur in einem kleinen Motivationsloch. Gleich hinzuschmeißen könntest du später einmal bitter bereuen. Deshalb: Kopf hoch, durchhalten und versuchen es hinzukriegen.

Abbrechen kannst du immer noch, aber erstmal würde ich versuchen durchzuhalten. Viele müssen erst ins Studentenleben reinwachsen.

 

 

Wenn du wechseln willst, warte nicht zu lange. Denk ans Bafög. Fachwechsel bis zum 3. Semester.

 

 

Klingt als wäre die FH das Richtige für dich.

 

 

Geh doch mal zur Studienberatung. Die haben mir geholfen als ich Zweifel hatte und frustriert war.

 

 

Was genau macht den keinen Spaß? Sind die Vorlesungen zu langweilig? Ist der Campus anders als erwartet? Sind es die Profs? 

 

 

Hast du erst ein paar Wochen studiert, würde ich erst noch abwarten. Kann sich doch noch alles ändern.

 

 

25. Oktober 2019 Karrierefragen Redaktion Icon Autor: Karrierefragen Redaktion

Die Redaktion der Karrierefragen besteht aus ausgewiesenen Job- und Karriereexperten mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Sie sind zudem regelmäßige Autoren der Schwesterseite Karrierebibel.de mit mehr als 4 Millionen Lesern im Monat.

Auch noch interessant:


Weiter zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen