0

Hallo zusammen,
Demnächst habe ich ein Vorstellungsgespräch und freue mich auch sehr das ich dazu eingeladen wurde, da ich wirklich gerne in diesem Unternehmen Fuß fassen würde. Leider plagen mich da Zweifel, wie ich bezüglich meiner Hautkrankheit vorgehen sollte. Ich leide nun schon seit vielen Jahren an der sogenannten Weissfleckenkrankheit (Vitiligo), welche auf der Haut (in meinem Fall auf den Händen) unschöne Flecken hinterlassen hat. Inzwischen komme ich damit gut klar, jedoch merke ich das meine Umwelt mich manchmal auf diese Flecken „reduziert“.

Wie verhalte ich mich denn nun am besten während des Gesprächs diesbezüglich?

Answered question