0

Hallo,

ich habe ein Problem, dass mir auf der Arbeit ständig zu schaffen macht. Ich kann mir Gespräche, und ganz besonders Telefonate oft nicht vollständig merken. Beispiel: Ich kläre einen bestimmten Sachverhalt und ein paar Fragen mit einer anderen Dienststelle. Mein Chef fragt mich später, was denn nun Sache ist und vor allem, was denn mein Ansprechpartner gesagt hat. Ich erinnere mich zwar grundsätzlich an das Ergebnis, aber ich weiß die Details einfach nicht mehr.

Manchmal fehlen mir dann ganze Zusammenhänge woraufhin ich mir gar nicht mehr sicher bin, ob der Rest meiner Erinnerung überhaupt richtig ist. Das Problem habe ich auch oft im Gespräch. Ich kann aber ja auch nicht jedes Wort mitschreiben, schon gar nicht wenn ich im direkten Gespräch bin. Das Telefonat/Gespräch verschwimmt dann irgendwie direkt.

Und ganz schlimm wird es wenn ich dann aus der Not heraus irgendetwas (unbeabsichtigt) hineininterpretiere, was aber mein Ansprechpartner gar nicht gesagt hat. Das ist dann richtig peinlich. Wie kann man sich denn auf anhieb Gespräche/Aussagen und Antworten richtig und vollständig und zuverlässig einprägen? Ich würde nicht sagen, dass ich an Demenz leide. So schlimm ist es dann wohl doch nicht. 😉 Aber andere Menschen können sich oft an jedes einzelne Wort erinnern und sagen ganz selbstsicher, joa, dies und jenes wurde gesagt und so ist das.

Kennt das jemand? Gibt’s dafür Abhilfe? Wäre super. Bin für Antworten sehr dankbar.
MfG

Answered question