0

Hallo, ich überlege mir momentan von der Fachhochschule zur FOM (Abendschule) zu wechseln. Da ich vor meinem Studium berufstätig war und mir im Vollzeitstudium das arbeiten fehlt.

Hier meine Frage: Ist der Abschluss genauso anerkannt wie auf der FH mit Vollzeitstudium? Machen die Unternehmen einen Unterschied? Und wird sich dies negativ in meinem Lebenslauf auswirken?

Danke im Voraus für die Meinungen.