0

Mein Freund hat zur Zeit eine Lehre die ihn körperlich so wie seelisch fertig macht, er geht sogar jetzt zum Psychologen. Er will sie beenden und im August / September eine andere beginnen. Aber ich hab das Bedenken wenn er seine jetzige weiter macht bis zur neuen Lehre, macht er sich noch mehr fertig.
Gibt es für die Zeit etwas zur Überbrückung von der einen zur anderen Lehre? Oder muss er die fünf Monate unbedingt weiter machen?