0

Hallo,

ich als Masterstudent werde mich demnächst bewerben und habe bei der Erstellung meines Lebenslaufs folgendes Problem:

Da ich zwei Auslandssemester absolviert habe, ist meine Rubrik „schulische und akademische Ausbildung“ ziemlich lang, was es mir unmöglich macht, die gennante Rubrik und die Rubrik meiner absolvierten Praktika plus kurze Tätigkeitsbeschreibung auf die erste Seite zu bekommen.

Ist es aus optischen Gründen in Ordnung, wenn ich auf Seite eins nur eines meiner drei Praktika aufliste und ich die anderen beiden Praktika erst auf Seite zwei ausweise? Prinzipiell könnte ich unter meine schulische und akademische Ausbildung auch meine Fremdsprachenkenntnisse abbilden und erst auf Seite zwei mit den Praktika beginnen.

Was ist die beste Lösung für mein Problem? Lande ich schlimmstensfalls mit beiden Varianten direkt auf dem Absagenhaufen?

Vielen Dabk im Voraus!