0

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerade auf eine Volontariat im Kulturbereich bewerben und neben den Angaben im Bewerbungsportal, soll ich ein „ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse“ anfügen. Da ich mich bisher nur mit einem klassischen Anschreiben + Lebenslauf beworben haben, frage ich mich nun, ob Motivationsschreiben in dem Fall bedeutet, dass..

  • ich ein Anschreiben + ein Motivationsschreiben verfassen soll.
  • ich nur ein Motivationsschreiben (dass dann nicht dem Schema „wieso eigne ich mich für die Stelle“ folgt, sondern eher „warum will ich die Stelle“) abgeben soll.
  • „Motivationsschreiben“ nur ein anderes Wort für ein Anschreiben ist.

Bei meiner Google-Recherche finde ich eher widersprüchliche Aussagen, deswegen probiere ich es mal hier. Zur Not könnte ich dort natürlich auch mal anrufen, aber ich möchte auch nicht komplett ahnungslos wirken.

Besten Dank schon mal!

Answered question