0

Guten Tag,

ich habe eine Frage zu o.g. Thema. Wenn einem in der Probezeit gekündigt wird und ohne, dass sich das Unternehmen dazu bekennt, dass es aus betrieblichen Gründen war, da sie ja in der Probezeit überhaupt keinen Grund angeben müssen. Wie verkaufe ich das schriftlich im Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Vorstellungsgespräch, da man ja nicht schlecht über den alten AG reden möchte?

Unselected an answer