0

Hallo!
Ich bin kurz vor Ende meines Masterstudiums, und arbeite Nebenbei bei einer Zeitung. Mehr als einen Minijob hat mein jetziger Arbeitgeber mir in nächster Zeit aber nicht zu bieten. Daher meine Frage: Könnte ich mich direkt nach dem Studium selbst als freie Redakteurin bezeichnen und Texte schreiben? Es gibt ja viele Plattformen im Internet an die man seine Texte verkaufen kann. Und Nebenbei schreibe ich ein Buch? Oder ist das alles zu unrealistisch? Von irgendwas muss ich ja auch leben…