0

Hallo
ich werde demnächst mein Abschluss bei der IHK als „Wirtschaftsfachwirt“ machen.
Ich habe dann einen Fachabitur Abschluss. Ich lese überall, dass man an bestimmte Schulen studieren kann. Was ich mich eher Frage ist, ob ich überhaupt die Grundvorrausetzung erfülle zu studieren. z.B Mathematik. Ich bin sicher dass mir einige Grundlagen fehlen. Was ich aber für die Studienfächer benötige. Oder ist der Lehrplan von den Schulen auf die jeweilige Fachrichtung spezifisch ausgerichtet? Ich möchte keine teuere Schule besuchen um dann festzustellen, dass ich gar nicht Grundvorrausetzung habe und ein großes Erwachen bekomme.

Danke für Ihre Antwort.
MFG