0

Situation ist folgendes: ein Stellenangebot ist auf Deutsch verfasst, da werden aber „Exzellente Englischkenntnisse“ verlangt. Ich frage mich, wenn es so ist, kann ich mich einfach auf englisch bewerben? Ich weiß diese Geschichte mit „Wenn Anzeige auf Sprache X verfasst, dann auf Sprache X bewerben“. Aber, auf der andere Seite, wenn doch Englisch verlangt wäre, dann kann ich meine Kenntnisse direkt mit der Bewerbung beweisen und falls der Personaler die Bewerbung toll findet, können wir mal auf Deutsch reden. Was denkt ihr?