0

Hi, ich bin James ich bin 21 Jahre alt und habe bisher nie richtig im Leben gearbeitet und eigenes Geld verdient. Nur Schülerpraktika die ich, aber nicht mit zähle. Ich habe meinen erweiterten Hauptschulabschluss mit 2,0 nachgeholt. Dass möchte ich jetzt, allerdings endlich ändern. Ich habe mir überlegt die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe zu absolvieren, ich finde es, aber auch komisch, dass man so gut wie bei jeder Fastfood Kette auch ohne einen Berufsabschluss dort arbeiten kann das ist auch in anderen Berufsbranchen so ist es mir aufgefallen. Da frage, ich mich wozu ich dann 2–3 Jahre meines Leben verschwenden soll. Was würde sich für mich in diesem Fall am besten passen? Ich möchte möglichst schnell in einem Job einsteigen ohne viel Drumherum und finanziell unabhängig werden. Was Ihr Rat an mich?

Answered question