0

Hallo zusammen,

Ende Mai läuft mein befristeter Vertrag aus, mit folgenden Begründungen:

– angebliche Unzuverlässigkeit
– unsauberes Arbeiten
– nicht gut genug

Ich selber und auch einige Kollegen können diese Begründungen nicht verstehen. Aber wie erwähne ich das in einem Vorstellungsgespräch ohne mich oder meinen jetzigen Arbeitgeber schlecht da stehen zu lassen?

Vielen Dank für eure Mühe!

Grüße Tobias

Answered question