Willkommen auf Karrierefragen.de

Fragen aus Kategorie Studium

Kann ich Biologie studieren mit meinem “Fachabitur“

Gefragt am 23. Januar 2017, 08:19 Uhr von Lindi1213 Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
1 Antwort // Antwort schreiben »

Hallo, Ich mache gerade mein 11. Schuljahr an einer Fachoberschule mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Soziales. Inoment habe ich Montags und Freitags Schule und von Dienstag bis Donnerstag ein Praktikum in der Universitäts Medizin Mainz. Im 12. Schuljahr habe ich kein Praktikum mehr sonder nur noch Schule mit Prüfungen am Ende. Mein großer Wunsch ist es Biologie zu studieren weil ich mich total für die Planzen und die Tierwelt interessiere und schon von klein auf die langweiligsten Dokomentationen so gerne geschaut habe wie andere Kinder Spongebob. NUr leider habe ich von meiner Schule keinerlei informationen bekommen was ich nach der 12. Klasse mit meinem Abschluss anfangen kann. Ich bitte um Hilfe. Vielen Dank

Mit fachgebundener Hochschulreife anderes Fach studieren

Gefragt am 21. Januar 2017, 17:29 Uhr von anya__ag Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Hallo zusammen! Vor 1,5 Jahren habe ich ein Studienkolleg mit dem Fach Wirtschaft erfolgreich absolviert. Jetzt studiere ich BWL im 3. Semester und hab verstanden, dass es nicht für mich ist. Die frage ist ob ich jetzt ein anderes, nicht mit Wirtschaft verbundenes Fach studieren darf, da Studienkolleg eigentlich für Verbesserung der deutschen Sprache dient und ich jetzt schon mehr als ein Jahr an der Uni bin. Ich war schon bei der Studienberatung und da wurde mir gesagt, dass es nicht geht, sogar wenn Wirtschaft ein Kombinationsfach wäre. Ich weiß einfach nicht was ich jetzt machen soll. Wieder an Studienkolleg mit anderem Fach gehen oder zurück nach Hause fahren? Ich wäre sehr dankbar für die Hilfe!

Studium andere Fachrichtung als meine Ausbildung

Gefragt am 17. Oktober 2016, 12:34 Uhr von katrinwa Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Hallo :) ich hab eine Ausbildung zur Fachangestellten für Bürokommuniktation und seit 1 1/2 Jahren arbeite ich in dem Beruf. Ich würde gerne Sozialwesen/pädagogik studieren. Würde das gehen ? oder müsste ich vorher noch ein Fachabi in dieser Fachrichtung machen ?

Studieren neben dem Beruf

Gefragt am 10. Oktober 2016, 17:34 Uhr von daniku1990 Blau1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
1 Antwort // Antwort schreiben »

Hallo, ich befinde mich im 3. Lehrjahr zur Kauffrau für Büromanagement ( Zusatzqualis: Marketing&Vertrieb/ Veranstaltungsmanagement & Öffentlichkeitsarbeit) und bin im Sommer fertig mit meiner Ausbildung . Vor dieser habe ich im Call Center Bereich gearbeitet. Ich bin schon 25 Jahre alt und fühle mich in meiner Firma sehr wohl.Meine Übernahmechancen stehen gut . Alles in allem kann man sagen, dass meine Zukunft soweit geebnet ist. Allerdings habe ich bereits seit Beginn meiner Ausbildung , also eigentlich schon zum Vorstellungsgespräch immer betont, dass die Sache für mich damit nicht abgehakt ist und ich gerne noch studieren möchte. Ganz klar steht für mich auch fest : Vom Bafög o.ä. abhängig sein ist ein NO-GO für mich . Deshalb möchte ich das ganze gerne nebenberuflich angehen. Natürlich kostet das ne Menge ( 7 Semester =ca. 12500 € inkl. Prüfungsgeb.) Jetzt möchte ich das meinem lieben Chefchen gerne schmackhaft machen. Da ic nach meiner Ausbildung auch nicht so super viel verdienen werde, wäre ich natürlich froh darum wenn die Firma mir das Studium finanziert. Ich wäre durchaus natürlich auch bereit mich dafür der Firma in einem angebrachten Rahmen zu verpflichten.Als Studiengang habe ich mir Marketing& Digitale Medien ausgesucht. Klingt Perfekt für mich. :) Nun zu meiner Frage: Wie gehe ich das ganze Thema an, ohne meinen Chef auf den Schlips zutreten ? Sollte ich erst bei der FOM meine Unterlagen einsenden und anfragen, ob meine Erfahrungen reichen um das Abendstudium/Wochenendstudium dort zu beginnen? Mein Chef war immer angetan von meiner Motivation in Richtung Weiterbildung und hat eigentlich auch immer alle Mitarbeiter darin unterstützt. Klar könnte ich warten, bis ich fertig bin. Aber ich möchte ungern, auf Grund meines Alters, noch ein Jahr verstreichen lassen und gleich nach meiner Ausbildung ins Studium starten, wenn die FOM mir zusagt , dass meine bisherige Laufbahn das ganze zulässt. Ich bin für eure Tipps und Erfahrungen sehr dankbar ! Liebste Grüße aus Leipzig

Fachabi: Fachrichtung wechseln

Gefragt am 06. Oktober 2016, 00:05 Uhr von cakirr78 Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
1 Antwort // Antwort schreiben »

Hallo, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich habe Fachabitur und werde in Kürze an der Uni Kassel Bauingenieurwesen anfangen. Meine Frage, falls ich mich anders entscheiden sollte, z. B. nach einem Semester oder nach dem 2. Semester: Kann ich in eine andere Richtung (z. B. Lehramt) wechseln, ist das möglich? Ich würde auch im Ausland z. B. in der Türkei weiter studieren. Bedanke mich im Voraus. MfG

Was darf ich studieren und wo?

Gefragt am 30. August 2016, 06:20 Uhr von Midwife Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Mein Werdegang: Fachabitur (sozialer Zweig), Ausbildung als Krankenschwester, Ausbildung als Hebamme. Über 10 Jahre Berufserfahrung. Was kann ich damit studieren, im medizinischen Bereich oder Lehrämter? Ist es mir erlaubt Medizin zu studieren ohne allgemeines Abitur?

Visitenkarte als Student

Gefragt am 29. Juli 2016, 13:06 Uhr von rokke Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
1 Antwort // Antwort schreiben »

Ich starte im September mit einem BWL-Studium und würde auch des öfteren auf Networking-Events gehen. Rentiert sich da, als Student eine Visitenkarte zu besorgen und wenn ja, was kommt dort im besten Falle bei der "Berufsbezeichnung" hin? Student.. oder leer lassen? Vielen lieben Dank im voraus, Liebe Grüße Kevin

Kann man mit Fachgebundene Hochschulreife Sport studieren mit dem Ziel Sportlehrer zu werden?

Gefragt am 13. April 2016, 11:46 Uhr von Aida Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
1 Antwort // Antwort schreiben »

Unser Sohn möchte unbedingt und nur : ) Sportlehrer werden (z.Zt. Kl.8 Realschule). Ist es möglich mit der "Fachgebundenen Hochschulreife" die ja zu einem Studium an einer Universität berechtigt, dieses Fach zu studieren? Sport Lehramt? Es heißt: fachgebundene Hochschulreife berechtigt zum Studium der Fächer, die auf dem Zeugnis stehen. Nur welche Fächer kann man dabei auswählen? Zweite (für mich denkbare) Möglichkeit wäre: Fachhochschulreife mit einem anschließendem Praktikum im schulischem Sport. Es heißt manche Universitäten genehmigen ein Studium auch mit Fachhochschulreife. Ich bezweifle, dass das für das Lehramt gilt. Weiss es jemand hier? Vielen Dank im Voraus für die Antworten. Aida

Fachabitur oder Abitur?

Gefragt am 01. April 2016, 15:34 Uhr von Jasin77 Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
1 Antwort // Antwort schreiben »

Hi,ich bin gerade dabei mein Abi nachzuholen und weiß nicht, ob ich Fachabitur oder das normale Abi machen soll. Ich möchte studieren und das am besten so schnell wie möglich, da ich auch schon 28 bin. Was kann ich mit dem Fachabi studieren? Und welches Studium bringt die besten Zukunftschancen mit sich? Danke im Voraus.