Willkommen auf Karrierefragen.de

Fragen aus Kategorie Arbeit & Kollegen

Ist das Mobbing?

Gefragt am 13. April 2015, 16:51 Uhr von benny71 Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
1 Antwort // Antwort schreiben »

Ich habe seit Februar einen neuen Arbeitsplatz. Ich freute mich sehr. Nachdem ich eine Woche in dem Unternehmen war, fing aber alles an: Ein Kollege, der mich eingearbeitet hat, schaute mir laufend über die Schultern und wartet ab, was ich falsch mache. Ich erklärte ihm, wenn ich Fragen habe, wende ich mich an ihn. Doch das war zu viel des Guten. Nun kontrolliert er alle meine Arbeiten und freut sich jedes Mal, wenn ein Fehler passiert, damit er mich dann tadeln kann. Ich habe das Gefühl, dass es dem Kollegen nicht passt, dass ich dort eingestellt wurde. Nun ist es jeden Tag das Gleiche. Ich kann mich auf meine Arbeit nicht konzentrieren, weil ich immer daran denke, dass er einen Fehler findet. Ich gehe nach meiner Schicht mit Wut im Bauch nach Hause, und wenn ich wieder den Dienst antreten muss, gehe ich dort mit Angst hin. Ist das schon Mobbing, und wie soll ich mich verhalten? Meine Chefin glaubt mir nicht, da sie mit dem Kollegen per du ist.