Berufswahl

Welcher Beruf passt zu mir?

Gefragt am 01. Dezember 2014, 18:25 Uhr von Jeroen van Dijssel Blau4 votes, average: 3,50 out of 54 votes, average: 3,50 out of 54 votes, average: 3,50 out of 54 votes, average: 3,50 out of 54 votes, average: 3,50 out of 5
6 Antworten//Antwort schreiben

Ich möchte gerne nächstes Jahr eine Ausbildung beginnen, bin mir aber unschlüssig welcher Beruf wirklich zu mir passt. Kann man sowas vorher überhaupt rausfinden oder wie haben andere Leute sich diese Frage beantwortet?


6 Antworten


Öffentlich




Bronze11 votes, average: 3,64 out of 511 votes, average: 3,64 out of 511 votes, average: 3,64 out of 511 votes, average: 3,64 out of 511 votes, average: 3,64 out of 5 hat am 01. Dezember 2014, 18:28 Uhr geantwortet

Bei solchen Fragen hilft meistens eine Beratung bei der Agentur für Arbeit. Dort wird man über mögliche Berufsfelder, die zu den eigenen Interessen und Stärken passen, informiert und bekommt eventuell direkt mögliche Ausbildungsplätze vorgeschlagen, auf die man sich bewerben kann.


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Bronze20 votes, average: 3,15 out of 520 votes, average: 3,15 out of 520 votes, average: 3,15 out of 520 votes, average: 3,15 out of 520 votes, average: 3,15 out of 5 hat am 04. Dezember 2014, 13:48 Uhr geantwortet

Ist die Unsicherheit noch so groß, empfiehlt es sich vor Ausbildungsbeginn noch ein Praktikum zu absolvieren. So kann man abschätzen, ob der geplante Beruf auch auf Dauer zu einem passt. 
Hier findest du alles, was du für die Praktikumsbewerbung brauchst: 
http://karrierebibel.de/bewerbung-furs-praktikum-tipps-wie-sie-die-stelle-bekommen-mustervorlage/


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Bronze11 votes, average: 3,64 out of 511 votes, average: 3,64 out of 511 votes, average: 3,64 out of 511 votes, average: 3,64 out of 511 votes, average: 3,64 out of 5 hat am 04. Dezember 2014, 13:56 Uhr geantwortet

Einfach mal mit jemandem sprechen, der deinen Wunschberuf ausübt. Der kann aus seinen Erfahrungen erzählen, wie der Alltag wirklich aussieht.


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Silber46 votes, average: 2,89 out of 546 votes, average: 2,89 out of 546 votes, average: 2,89 out of 546 votes, average: 2,89 out of 546 votes, average: 2,89 out of 5 hat am 04. Dezember 2014, 14:12 Uhr geantwortet

Da geht es jedem so. Einfach Informationen sammeln und ne Entscheidung treffen.


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich


 

Bronze15 votes, average: 3,60 out of 515 votes, average: 3,60 out of 515 votes, average: 3,60 out of 515 votes, average: 3,60 out of 515 votes, average: 3,60 out of 5 hat am 16. Februar 2016, 00:24 Uhr geantwortet

Die Arbeitsagentur ist nach meiner Erfahrung tatsächlich nicht immer hilfreich, manchmal aber doch. Wichtige Tipps, wie man sonst noch vorgehen und welche Hilfsmittel man nutzen kann, finden alle interessierten Leser hier:

1. http://karrierebibel.de/berufswahl/

2. http://www.jobware.de/Karriere/Wie-man-fuer-sich-den-richtigen-Beruf-findet-Teil-1.html
3. http://www.jobware.de/Karriere/Wie-man-fuer-sich-den-richtigen-Beruf-findet-Teil-2.html

Viel Erfolg!


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich


 

Bronze19 votes, average: 3,79 out of 519 votes, average: 3,79 out of 519 votes, average: 3,79 out of 519 votes, average: 3,79 out of 519 votes, average: 3,79 out of 5 hat am 16. Februar 2016, 22:19 Uhr geantwortet

Ich hab mich ganz viel mit Freunden unterhalten, welche Stärken sie in mir sehen. Danach habe ich mich nach Jobprofilen umgesehen, die möglichst viele dieser Stärken und meiner Talente vereinen. So hab ich 2 Berufsbilder gefunden, von denen ich mich am Ende für einen Beruf entschieden habe.


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.

Anmelden oder registrieren um zu antworten.