Bewerbung

Projektpräsention im Bewerbungsgespräch

Gefragt am 27. Juni 2016, 09:49 Uhr von Berlustoni Blau2 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 5
3 Antworten//Antwort schreiben

Hallo Zusammen,

ich hatte ein erstes erfolgreiches Bewerbungsgespräch als Projektleiter und wurde zu einer weiteren Gesprächsrunde eingeladen diesmal mit den Managing Partners und der Geschäftsführung.

Nun soll ich circa 20 Minuten eine Präsentation halten über ein Projekt was ich durchgeführt habe und jetzt muss ich gestehen im Rahmen eines Vorstellungsgespräches habe ich das noch nie getan.

Wie am besten Strukturieren und optisch aufarbeiten?
Wie mache ich die Präsentation Geschäftsführer tauglich?
Was Interessiert die Geschäftsführung?
Angewandte Methode, ok aber welche Kennzahlen könnten sich da eignen?

Sinn der „Übung“ ist darzulegen wie ich das Projekt strukturiert habe und natürlich mit den Zahlen zum Erfolg geführt habe.

Fragen über Fragen.

Ich würde mich auch über Anregungen freuen von Mitforisten die so eine Präsentation bereits gemacht haben.

Viele Grüße


3 Antworten


Öffentlich


 

Platin528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5 hat am 27. Juni 2016, 09:55 Uhr geantwortet

GF sind vor allem ziel- und ergebnisorientiert. Also: Klare Struktur, wenig Text, sinnvolle KPI definieren – und dann auch möglichst erreichen und das Ergebnis (Wichtig!) hinterher auf der letzten Folie bewerten, bzw. zeigen, wie sich nachsteuern ließe…


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Platin173 votes, average: 4,57 out of 5173 votes, average: 4,57 out of 5173 votes, average: 4,57 out of 5173 votes, average: 4,57 out of 5173 votes, average: 4,57 out of 5 hat am 27. Juni 2016, 20:22 Uhr geantwortet

Ich denke, dass die GF sich für die den Projekterfolg und den Impact auf dein Unternehmen interessiert, aber sich auch ein Bild davon machen will, wie es mit deiner Leistungs- und Gestaltungsmotivation aussieht, wie fit du analytisch bist, wie dein Beziehungsmanagemant zu seinen Mitarbeitern aussicht etc: Ich würde dir raten, auf folgenden Punkte ein zu gehen:
• Was war das Ziel des Projekt?
• Was waren die Herausforderungen?
• Für welchen Lösungsansatz hast du dich entschieden und warum?
• Wogegen hast du dich entschieden und warum?
• Welche unerwarteten Hindernisse sind aufgetaucht und wie bist du mit ihnen umgegangen?
• Hatte das Projekt aus irgendeinem Grund spezielle Herausforderungen?
• Wie hast du dein Team gesteuert? Wie hast du dafür gesorgt, dass die Projekt(teil-)ziele erreicht werden?
• Woran wurde deine Leistung gemessen? KPIs…
• Wie hast du die anfängliche Fragestellung analysiert und die Problemstellung in Scheiben geschnitten?

Dabei solltest du darauf achten:
• Langweile die Leute nicht mit irrelevanten Details, lass alles Überflüssige weg
• Gib den Zuhörern erstmal einen Überblick und sende das wichtigste sofort am Anfang, damit die Aufmerksamkeit erhalten bleibt
• Auf den Folien nur Visualisierungen, wenig Text. Informationsvermittlung auf der Tonspur
• Viel Blickkontakt und auch mal Pausen machen, nicht hektisch reden.
• Immer locker in der Hüfte bleiben! ;-)

Ich hoffe, das hat dir geholfen!


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Silber44 votes, average: 4,30 out of 544 votes, average: 4,30 out of 544 votes, average: 4,30 out of 544 votes, average: 4,30 out of 544 votes, average: 4,30 out of 5 hat am 28. Juni 2016, 08:57 Uhr geantwortet

Hallo, anderer Gesichtspunkt: Bitte bedenke, dass Du auch der Schweigepflicht unterliegst was Projekte angeht, welche Du für einen anderen Arbeitgeber durchgeführt hast. Vertrauliche Informationen darfst Du nicht weiter geben.


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.

Anmelden oder registrieren um zu antworten.