Vorstellungsgespräch

Letzter in Abteilung

Gefragt am 14. Mai 2017, 15:29 Uhr von bewe Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
2 Antworten//Antwort schreiben

Wir waren in der Softwareabteilung mal zu dritt. Die anderen sind nach und nach gegangen und die Stellen wurden seit mehreren Jahren nicht mehr besetzt. Ich habe jetzt auch genug von der Firma und versuche die Stelle zu wechseln. Das Problem ist nur, dass mich Personaler immer fragen, wie viele wir in der Abteilung sind. Wenn ich denen die Wahrheit sage, sieht das immer nach Problemen in der Firma aus, was ja auch stimmt. Wie soll ich das erklären, ohne über den jetzigen Arbeitgeber schlecht zu reden?


2 Antworten


Öffentlich


 

Platin528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5 hat am 15. Mai 2017, 19:03 Uhr geantwortet

Naja, du lästerst ja nicht und redest deinen Arbeitgeber nicht schlecht, wenn du sachlich bei den Fakten bleibst: Ihr wart mal zu Dritt, die Stellen wurden nie nachbesetzt und du suchst jetzt auch nach neuen Herausforderungen. Wie das wirkt ist weniger entscheidend, als wie du es und was du sagst.

Und wenn da einer nachfragt, kannst du immer noch um Verständnis bitten, dass du über Interna nichts sagen kannst. Viel lieber würdest du ja auch über den künftigen Job sprechen…


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Bronze20 votes, average: 3,40 out of 520 votes, average: 3,40 out of 520 votes, average: 3,40 out of 520 votes, average: 3,40 out of 520 votes, average: 3,40 out of 5 hat am 17. Mai 2017, 13:59 Uhr geantwortet

Hallo bewe, wie Jochen schon schrieb: Gehe nicht auf Interna wie das Führungsverhalten der Geschäftsleitung ein. Du bist mit der aktuellen Situuation unzufrieden und siehst für dich keine Perspektiven. Deswegen suchst du nach einer neuen Aufgabe, und die angestrebte Position reizt dich. Und achte bitte – auch darauf hat Jovhen ja schon hingewiesen – dass du es ohne Ärger, Bitterkeit oder Ähnliches rüberbringst.


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.

Anmelden oder registrieren um zu antworten.