Bewerbung

Kann mir mein Facebookprofil bei der Bewerbung schaden?

Gefragt am 03. Dezember 2014, 17:26 Uhr von Marco B. Blau7 votes, average: 3,14 out of 57 votes, average: 3,14 out of 57 votes, average: 3,14 out of 57 votes, average: 3,14 out of 57 votes, average: 3,14 out of 5
4 Antworten//Antwort schreiben


4 Antworten


Öffentlich




Bronze11 votes, average: 3,45 out of 511 votes, average: 3,45 out of 511 votes, average: 3,45 out of 511 votes, average: 3,45 out of 511 votes, average: 3,45 out of 5 hat am 03. Dezember 2014, 17:37 Uhr geantwortet

Das kommt ganz darauf an, was Sie auf Ihrem Facebookprofil posten. 


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Blau7 votes, average: 3,14 out of 57 votes, average: 3,14 out of 57 votes, average: 3,14 out of 57 votes, average: 3,14 out of 57 votes, average: 3,14 out of 5 hat am 03. Dezember 2014, 17:48 Uhr geantwortet

Ach wenn nicht jeder Personaler Sie googlet oder in den sozialen Netzwerken sucht, jedoch können zu tiefe Einblicke ins Privatleben schädlich sein. Achten Sie auf ein gutes Profilfoto und seien pflegen Sie Ihre Profile. 


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Bronze8 votes, average: 2,63 out of 58 votes, average: 2,63 out of 58 votes, average: 2,63 out of 58 votes, average: 2,63 out of 58 votes, average: 2,63 out of 5 hat am 03. Dezember 2014, 17:49 Uhr geantwortet

Für Posts empfehle ich den Großmuttertest: Was würde Ihre Großmutter sagen, wenn Sie das soeben Geschriebene liest? Würde sie sich schämen? 


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Gold201 votes, average: 3,37 out of 5201 votes, average: 3,37 out of 5201 votes, average: 3,37 out of 5201 votes, average: 3,37 out of 5201 votes, average: 3,37 out of 5 hat am 13. Februar 2015, 10:12 Uhr geantwortet

Es kam schon vor, dass BewerberInnen wegen der Inhalte im Facebook-Profil (oder anderen Suchergebnisse im WWW, wenn man nach dem Namen sucht) nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurden. Es wurde auch schon Fragen im Gespräch nach Profileinträgen gestellt.

Also einfach selbst schauen, was man von sich öffentlich zeigt und sich die Frage stellen, „Was denkt sich ein neuer Arbeitgeber über mich, wenn er das sieht?“


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.

Anmelden oder registrieren um zu antworten.