Vorstellungsgespräch

Kann ich das Unternehmen auf schlechte Bewertungen ansprechen?

Gefragt am 06. März 2015, 12:13 Uhr von photofee Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
2 Antworten//Antwort schreiben

Das Unternehmen bei dem ich mich demnächst vorstelle hat sehr viele schlechte Bewertungen bei kununu. Ich glaube nicht, dass die alle komplett ausgedacht sind, da sie immer die gleichen Probleme ansprechen. Kann ich beim Vorstellungsgespräch zu dem Thema nachhaken bzw. direkt auf kununu ansprechen? Mir ist auch klar, dass die frage mit Sicherheit ein k.o-Kriterium ist, aber wenn die Bewertungen so stimmen, dann möchte ich da definitiv nicht arbeiten!


2 Antworten


Öffentlich


 

Platin528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5 hat am 06. März 2015, 12:23 Uhr geantwortet

Klar, kannst du das. Natürlich darf das nicht nach Verhör klingen. Aber nachfragen, Motto: Ich habe da im Internet was gelesen, das mir Sorgen macht…, geht immer. Es zeigt ja auch, dass du dich vorher informiert hast.

Allerdings: Wenn die Vorwürfe stimmen, wird man dir kaum eine ehrliche Antwort geben, alles abwiegeln und dich beschwichtigen. Die spannende Frage also ist: Was antworten sie wirklich und was lässt sich im Subtext heraushören?


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Gold114 votes, average: 3,46 out of 5114 votes, average: 3,46 out of 5114 votes, average: 3,46 out of 5114 votes, average: 3,46 out of 5114 votes, average: 3,46 out of 5 hat am 07. März 2015, 09:16 Uhr geantwortet

Dass Dich die schlechten Bewertungen stören, hat ja auch etwas mit Deinen eigenen Werten zu tun. Du kannst auch im Gespräch sagen, was Dir wichtig ist (z. B. Kollegialität, Anerkennung durch die Führungskraft) und dabei Deine Bedenken aufgrund der kununu-Bewertungen äußern, da sie Deinen Werten entgegenstehen. Falls das Unternehmen in Rechtfertigungen kreist, frage konkret nach: „Angenommen, ich fange bei Ihnen an, woran würde ich dann konkret bermerken, dass (X) im Unternehmen gelebt wird.“ (X = das, was Dir wichtig ist).


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.

Anmelden oder registrieren um zu antworten.