2 Antworten


Öffentlich




Blau3 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 5 hat am 02. Dezember 2014, 11:09 Uhr geantwortet

Während der ersten 6 Monate hat man nur einen anteiligen Urlaubsanspruch, der grundsätzlich auch genommen werden kann.

Besteht das Arbeitsverhältnis schon vier Monate und bei 30 Tagen Jahresurlaub, hat man also zehn Tage Urlaubsanspruch. Jedoch muss der Urlaub vom Arbeitgeber genehmigt werden.

Bekommt man diese Erlaubnis nicht, ist meine Empfehlung lieber einen späteren Urlaub zu planen, sonst hat man nach einer unglücklichen Diskussion über Urlaubsgenehmigungen in der Probezeit eventuell hernach ganz viel Zeit zum Reisen.


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich




Bronze11 votes, average: 3,45 out of 511 votes, average: 3,45 out of 511 votes, average: 3,45 out of 511 votes, average: 3,45 out of 511 votes, average: 3,45 out of 5 hat am 02. Dezember 2014, 11:09 Uhr geantwortet

Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.

Anmelden oder registrieren um zu antworten.