Vorstellungsgespräch

Fragen, warum Junior-Stelle ausgeschrieben wurde?

Gefragt am 18. Februar 2017, 12:16 Uhr von tanda Bronze35 votes, average: 2,17 out of 535 votes, average: 2,17 out of 535 votes, average: 2,17 out of 535 votes, average: 2,17 out of 535 votes, average: 2,17 out of 5
3 Antworten//Antwort schreiben

Hallo,

nächste Woche habe ich ein Vorstellungsgespräch. Die Stelle wurde als „Junior Content Manager“ ausgeschrieben. In der Stellenbeschreibung sind Tätigkeiten aufgelistet, die für einen Content Manager typisch sind. Gefordert wurden mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Content Management. Ich habe mehr als 5 Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich. Kann man im Gespräch fragen, warum die Stelle als Junior-Stelle ausgeschrieben wurde? Nachdem ich schon mehrere Jahre als Content Manager gearbeitet habe, fände ich es etwas komisch, mich im Erfolgsfall als „Junior“ bezeichnen lassen zu müssen.


3 Antworten


Öffentlich


 

Platin528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5 hat am 20. Februar 2017, 18:20 Uhr geantwortet

Du kannst dich aber doch nicht auf eine exakte Stellenbeschreibung von dir aus bewerben – und später sagen: „Bitte ändert mal den Titel – ich bin überqualifiziert!“ Andersrum wird ein Schuh daraus: Warum bewirbst du dich für einen Job, der unter deinem Niveau und den Kompetenzen steht??? Das kann dann ja offenbar nur Not sein. Und gibt man dir dann eine Chance, zeugt es nicht gerade von menschlicher Größe, die Hand zu beißen, die dich gerade füttert…

Wenn du 5 Jahre Erfahrung hast, warum bewirbst du dich nicht auf Senior Jobs?


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich


 

Silber59 votes, average: 4,19 out of 559 votes, average: 4,19 out of 559 votes, average: 4,19 out of 559 votes, average: 4,19 out of 559 votes, average: 4,19 out of 5 hat am 20. Februar 2017, 19:03 Uhr geantwortet

Hallo,

ich denke, wenn du dich auf eine Position, die explizit als „Junior“ bezeichnet wurde, bewirbst, erzeugt es eher den falschen Eindruck, im Gespräch danach zu fragen.

Für den Personaler wirkt dies vermutlich wie ein „Ich interessiere mich für die Stelle, hätte aber zunächst einige Änderungswünsche an die Stelle“


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.


Öffentlich


 

Platin528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5528 votes, average: 4,58 out of 5 hat am 21. Februar 2017, 09:02 Uhr geantwortet

Ich denke schon, dass es so ist. Sogar ganz einfach: Du bewirbst dich auf eine „Junior“-Stelle. Punkt. Dieser und nur dieser Job wird ausgeschrieben. Das ist die alleinige Entscheidung des Arbeitgebers. Ob du dich darauf bewirbst, ist wiederum deine Entscheidung allein. Niemand zwingt dich dazu. Nur: Wenn du dich darauf bewirbst, kannst du dich nicht über den Titel beschweren. Stellenbeschreibung, Titel (und entsprechende Bezahlungen) waren schließlich vorher bekannt. Du bewirbst dich ja auch nicht auf eine Stelle als „Arzt“ im Krankenhaus und sagst dann: „Hey, der Job ist so anspruchsvoll, ich würde hier doch lieber der Chefarzt sein. Könnt ihr mich mal gerade hochstufen, weil ICH finde, ich sei höher qualifiziert…?!“

Und auch nach der Einstellung solltest du das nicht thematisieren. Sonst bist du gleich wieder draußen. Das Argument – Du wusstest vorher, worauf du dich bewirbst – bleibt nämlich. Der einzige Weg, der dir offen steht, ist, dich im Job durch überdurchschnittliche Leistungen zu beweisen; zu zeigen, dass du weit mehr drauf hast als ein „Junior“ und darauf buchstäblich „hinzuarbeiten“, dass du zum „Senior“ befördert wirst. Aber erst kommt immer die Leistung und der Beweis, dann die Beförderung – nie umgekehrt!


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.

Anmelden oder registrieren um zu antworten.