Praktikum

Ein Jahr lang Praktikant?

Gefragt am 18. November 2016, 11:35 Uhr von naLa Blau0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
1 Antwort//Antwort schreiben

Hallo zusammen,

gibt es eine Gesamtdauer an Praktika, ab der Personaler stutzig werden?

Folgender Hintergrund: Ich hatte im Studium ein sechsmonatiges Praktikum absolviert mit anschließender Werkstudententätigkeit im selben Unternehmen. Seit September bin ich auf Jobsuche, leider erfolglos. Darum versuche ich auch über Praktika Fuß zu fassen und habe jetzt Aussicht auf eines ab Januar, das ebenfalls sechs Monate dauert (selbe Tätigkeit wie im vorherigen Praktikum, andere Branche). Würde das Fragen aufwerfen, wenn ich insgesamt ein Jahr lang als Praktikant beschäftigt gewesen bin? Mein Lebenslauf würde zeigen, dass ich trotz Praktikum 1 und Werkstudententätigkeit keinen direkten Berufseinstieg geschafft habe…


1 Antwort


Öffentlich


 

Platin536 votes, average: 4,57 out of 5536 votes, average: 4,57 out of 5536 votes, average: 4,57 out of 5536 votes, average: 4,57 out of 5536 votes, average: 4,57 out of 5 hat am 18. November 2016, 15:21 Uhr geantwortet

Genau – das zeigt der Lebenslauf. Das ist aber keine Schande – prekäre Berufseinstiege gibt es zuhauf. Entscheidend ist vielmehr, dass du zeigst, was du daraus lernst, wie es dich trotzdem weiterqualifiziert (oder was du parallel von dir aus dazu leistest). Entscheidend ist, dass du nicht den Eindruck erweckst, lediglich ein Praktikum nach dem anderen zu machen, in der Hoffnung, das Schicksal würde dir den Job vorbei tragen. Solange du aktiv und up-to-date bleibst, ist das nicht schlimm.

Auf Rückfragen aber solltest du dich einstellen. Da würde ich auch nachfragen, warum das so war und wie du damit umgehst… Und spätestens dann muss die Antwort ja nicht nach „Pech gehabt“, sondern „Ich tu trotzdem was“ klingen.


Hier bewerten: 1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

// eigene Antwort schreiben »

Tut mir leid, Du kannst eine Antwort nur abgeben, wenn Du eingeloggt bist.

Anmelden oder registrieren um zu antworten.